24. Dezember 2013

Outfitposting: Ein Kleid für große Brüste und kleinen Geldbeutel

Erstmal wünsche ich euch Frohe Weihnachten, lasst euch reich beschenken und genießt den Abend!
Jetzt zum Post:
Als ich auf meiner letzten Shopping-Tour mal wieder bei H&M vorbeigeschaut habe, hat mir diese Kleid hier besonders gefallen. Ich war total begeistert von der Farbe und Schnitt, dunkelblau gehört zu meiner absoluten Lieblingsfarbe für Kleider und der Schnitt hat mich sehr an die Kleider von Christina Hendricks in "Mad Men" erinnert. Das Kleid geht normalerweise bis zum Knie, aber da ich relativ groß bin und an der Brust mehr Stoff als gewöhnlich brauche, hat sich das Kleid etwas nach oben gezogen und endet nun eine Handbreit über dem Knie. 


Das gesamte Kleid besteht aus doppellagiger Viskose und ist daher sehr fest, aber nicht steif. An der Brust ist, von beiden Seiten der Ärmel, ein Chiffonstoff übergelegt und endet unter der Brust. Die 7/8-langen Ärmel sind ebenfalls aus dem Chiffon und sind dadurch leicht transparent. Unter dem Kleid trage ich einen Shape-Kleid (von dem ich nicht sehr begeistert bin, da es nicht sehr viel bringt) von Triumpf und als BH den "Rhea" in schwarz von Masquerade. 

Besonders hat mich an dem Kleid gefreut, (außer das es nur 15€ gekostet hat) dass es absolut busenfreundlich ist (!), da der Chiffon auch wirklich unter der Brust endet und ich mich nicht eingeengt fühle. Gerade in dieser Saison gab es viele hochgeschlossene Kleide, an denen  im Brustbereich mit Stoff sehr gespart wurde. Ich konnte kein Kleid in meiner normalen Größe 40 bzw. M kaufen und musste immer auf L und größer zurückgreifen, um den (mehr oder weniger) süßen "Presswurstlook" zu vermeiden. Hat man ein größeres Kleid angezogen und die Brüste schreien nicht mehr nach Hilfe, sitzt dann das restliche Kleid überhaupt nicht; es schlabbert in der Taille und die Schulternaht liegt auf den Armen. 










Da man auf den Bilder leider nicht die Farbe und die Details des Kleides sieht (ich bin leider etwas ungeübt), hab ich hier nochmal ein paar andere Bilder gemacht, um euch alles zeigen zu können.

Ich werde das Kleid wahrscheinlich an Silvester tragen und hoffe es bringt mich gut durch den Abend und ins neue Jahr! Ich hoffe euch hat mein erster Outfitpost gefallen, auch wenn die Fotos nicht soo gut gelungen sind und ihr schaut bald wieder rein. Bis dahin :*

Kommentare:

  1. Also die Fotos sehen ganz gut aus, einfach bisschen dunkel :)

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleid. :)
    Ich fühle mit dir!

    Ich habe genau das selbe Problem.
    Da die Brustgröße der Frauen von Jahr zu Jahr durchschnittlich immer größer wird, so finden auch wir eines Tages etwas, dass zu uns passt und nicht in einer gigantischen Größe ist oder ein Heidengeld kostet.
    Ich komme mir oftmals auch vor wie eine dicke Oma, wenn ich nicht einmal in eine 44 passe im Hinblick auf die Oberweite (Oberteile und Kleider). Aber man findet hier und da immer wieder tolle Schätze. Mal zahlt man mehr, mal weniger.

    Eine besinnliche Weihnachtszeit wünsch' ich dir!
    <3

    http://glamoulicioussix.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Interessanter Blog! :)
    Das Kleid steht dir wirklich sehr gut.

    Wünsche dir noch schöne Weihnachtstage,
    Liebst Lea ♥

    AntwortenLöschen
  4. oh, die fotos sind etwas sehr dunkel, man erkennt kaum was und das kleid gefällt mir auch nicht so sehr... :(

    danke für deinen Kommentar auf meinem blog, frohe weihnachten und liebe grüße! :)

    AntwortenLöschen
  5. schade dass die ersten Fotos etwas dunkel sind... aber freut mich, dass du ein für dich passendes Kleid gefunden hast :)
    Frohe Weihnachten!
    xx
    Phie

    AntwortenLöschen
  6. You look fantastic, great dress! Happy holidays :-)

    AntwortenLöschen
  7. bei uns in h&m haben sie das nciht. ich schau später noch mal m online shop nach, da meine mutter so ein kleid gebrauchen könnte ;)

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Bilder, super Outfit, schickes Kleid :) Nur für mich wohl eher nichts ;D
    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid steht dir super! :)
    Schade dass die Fotos so dunkel sind.

    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen