3. Juni 2014

Sport ist Mord - oder doch nicht? Der richtige Sport BH auf dem Weg zum Glück!

Hallo meine Lieben,
ich hatte vor einiger Zeit schon mal einen Artikel über einen Sport-BH geschrieben, aber ich habe leider an dem eigentlichen Thema vorbei geschrieben. 
Also gibt es jetzt einen vernünftigen Beitrag zum Sport-BH.

Warum ist ein Sport BH überhaupt nötig? 

Ob Joggen, Reiten, Tanzen oder Turnen, ein Sport-BH ist ein MUSS. Unabhängig von Größe oder Festigkeit der Brust. Ein normaler BH, auch kein Full-Cup, ist nicht dafür konstruiert die Belastung beim Sport abzufedern. Zudem ist er nicht aus dem atmungsaktiven Material geschneidert, wie ein Sport-BH, das Feuchtigkeit besser abtransportiert und so einen Schweißstau verhindert. 
Ohne einen geeigneten Sport-BH hüpft die Brust bei jedem Schritt 9cm auf und ab. Durch die übermäßige Belastung treten feine Risse im Bindegewebe auf und führen auf Dauer zum Ausleiern des Gewebes - die Brust hängt. Die verbreitete Annahme, das kleine und/oder feste Brüste keinen zusätzlichen Halt brauchen ist falsch, da die Brust kein Muskel ist, sondern hauptsächlich aus Drüsen- und Fettgebewebe besteht, welches an sich keine Festigkeit mitbringt. Außerdem werden dadurch Rücken- und Brustschmerzen verhindert und beugen Verspannungen vor. Also wer einer Hängebrust vorbeugen möchte, Rücken-und Brustschmerzen vermeiden sowie die Brüste während des Sports nicht einen 600m Marathon "laufen" lassen möchte, sollte einen Sport BH tragen! Das Video, dass Anne von der BH-Lounge gemacht hat, zeigt was ein Sport-BH ausmacht.



Welche Form?


Viele empfinden Sport-BHs mit Bügeln als störend oder unbequem. Zum einen kommt das natürlich durch die falsche BH Größe, aber meist liegt es im persönlichen Ermessen der jeweiligen Person. Ich persönlich finde, dass ab einer bestimmten Brustgröße und wenn die Brust eng zusammen steht, das Zweibrust-BHs mit Bügeln angenehmer sind, da die Bügel extra Halt gibt und man zwischen der Brust nicht so schwitzt.

Generell unterscheidet man also zwischen dem Einbrust-BH und dem Zweibrust-BH. Der Einbrust-BH hat eine Bustier-Form und drückt die Brust an den Körper. Hier werden die Bügel durch das  UBB ersetzt. Deswegen ist es wichtig, dass dieses breit ist und fest sitzt. Ebenfalls ist hier ein Ringer Rückenteil zu empfehlen, welches zusätzlich die Brust an den Körper drückt. Kleine bis mittelgroße bzw feste Brüste sollten mit dieser Form gut zu Recht kommen.
Der Zwei-Brust BH separiert die Brüste durch Bügel oder einer bestimmten Schnittform von einander. Er bietet gerade bei großen Brüsten bzw. empfindlichen Brüsten, die nicht  an den Körper gedrückt werden können, einen besseren Halt als der Einbrust-BH.

Marken

Shock Absorber: Shock Absober ist in Bra-Fitting Kreisen DIE Sport-BH Marke. Sie bieten guten Halt und die einzelne Modelle sind auf die Bedürfnisse der verschiedenen Sportarten zugeschnitten. Es wird jedoch nicht mit einzelnen Belastungsleveln gearbeitet. ACHTUNG! die Unterbrustbänder fallen sehr eng aus, man muss mindestens eine, wenn nicht zwei Größen weiter nehmen.

Active Classic Support: 
- für leichte Sportarten wie Yoga, Pilates, Tanzen etc.
- 3x2 Häkchen
- auch in weiß
- in keinem Online Shop gesichtet
- Kompressions-BH, keine Bügel

Active D+ Classic Support:
- extra auf eine große Brust zugeschnitten
- für leichte Sportarten wie Yoga, Pilates, Tanzen etc.
- 3x3 Häkchen, keine Bügel
- Größen: bei lace.de 65E-G, 70-85 DD-H

Ultimate Run Sport-BH:
- speziell für Laufsportarten entwickelt
- 3x2 Häkchen, mögl. Ringerrücken, Träger verstellbar, keine Bügel
- vier verschiedene Farben
-Größe: bei lace.de 70-85, DD-F, bei asos teilweise bis G

Ultimate Gym Sport-BH:
- für Fitness und Workout
- doppelter Verschluss, verstellbare Träger, keine Bügel, sehr festes UBB
- zwei verschiedene Farben
- Größe: bei lace.de 65-85 E

Panache Sport: Die Marke Panache hat momentan einen Sport-BH in wechselnden Farben im Angebot. Die BHs fallen größengetreu aus, haben Bügel und sind sehr kompakt. 
"Winner of sports bra brand of the year at the UK Lingerie Awards 2012 & 2013, this sports bra doesn't just reduce bounce from your workout it also adds a touch of style to it. The super smooth shape with flat seams looks great under any sportswear. The wide padded straps and silicone wrapped wires add that extra level of comfort as well as support. Available from B-H cup."

- Größen: 28-38 DD-H, 40 D-GG, 32-38 C, 34-38B
- 3x3 Häkchen, Ringerrücken möglich, Bügel
- alle Sportarten


Freya Active:
Freya bietet momentan fünf verschiedene Sport-BH Modelle an. Davon sind drei mit Bügel und der Rest ohne. Die BHs fallen größengetreu aus, das UBB ist jedoch eher fest und sind sehr beliebt.

Active Crop Top Sports Bra:
- hohe Belastbarkeit durch Bügel und weit hoch reichende Cups, ideal für große Brüste
- gemoldeter Cup, Racerback mögl., Träger nur halb verstellbar, 3x4 Häkchen
- zwei Farbvariationen
-Größen: 28D-GG, 30-32 D-H, 34-36 B-H, 38 B-GG, 40 B-G

Active Moulded
 Sports Bra:

- Full Cup, gemoldet, mit Bügeln, Träger halb regulierbar, Racerback mögl., 3x4 Häkchen
- drei Farbvariationen
- Größen: 28 D-GG, 30-32 D-H, 34-36 B-H, 38 B-GG, 40 B-G
Active Moulded Racerback Sports Bra = gleiches Modell, nur mit Racerback, bietet mehr Halt bei großen Brüsten

Active Soft Cup BH
- geeignet für leichtere Sportarten (Yoga, Radfahren etc.)
- Full-Cup mit breitem UBB, keine Bügel, Träger halb verstellbar, 4x4 Häkchen
- sechs Farbvariationen
- Größen: 28 D-G, 30-38 D-H


Ich persönlich finde den Sport BH von Panache am Besten, er hat mich von der Optik sowie im Halt sehr überzeugt. Die Freya Modelle waren mir im Halt zu unsicher und für die Kompression-BHs von Shock Absorber sind meine Brüste zu empfindlich. Jedoch möchte ich dem Active Crop Top Sport Bra von freya gerne eine Chance geben, der ist nämlich noch sehr neu (Frühjahr 2014) und sieht nach der Review von FullerFigureFullerBrust echt vielversprechend aus!
 

Kommentare:

  1. Hallo, danke für den Artikel. Genau nach so einem habe ich gesucht. Ich war letztens laufen und es ging leider gar nicht ohne einen Sport BH. Ich habe mir nun einen Sport BH gekauft und es ging gleich viiiiel besser. Bin noch nicht oft gelaufen und ohne diese Erfahrung hätte ich es auch nicht gewusst, deswegen ist es echt zu empfehlen für jede Frau. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Hilde,
      toll das du jetzt richtig laufen gehen kannst! Ein Sport BH macht wirklich viel aus :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Definitiv ist ein Sport BH ein Muss. Eine Freundin von mir hat beim Joggen jahrelang keinen getragen und musste dann nach mehreren Jahren feststellen, dass das Brustgewebe teils beschädigt war und die Brust deshalb zu hängen beginnt. Wirklich eine schauderhafte Erfahrung, die keiner machen sollte.

    @Celina, hast du denn ähnlcieh Erfahrungen gemacht?

    Der oben genannte Ultimate Run ist definitiv sehr zu empfehlen, habe bisher kaum was schlechtes drüber gehört und wird auf von vielen Leichtathletinnen benutzt. Ebenfalls super ist hier der Sehr toll finde ich auch den hier http://www.sportbh-ratgeber.info/nike-damen-sport-bh-newpro/. Definitiv ist der sein Geld wert, wobei man wie ich finde aber ruhig auch mal auf Noname Marken greifen kann, wenn die Verarbeitung gut ist. Der Freya Active bietet nicht unbedingt so eine optimale Unterstützung, die ich mir wünschen würde muss ich sagen, weil die Träger nicht so den Halt geben wie andere.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post! Auf meinem Blog gibt es jetzt das Review über die neuen Nike Pro Bras zu lesen! :)

    HERE

    xx
    Janika

    AntwortenLöschen